Paketkasten von DHL

DHL bietet für die Zustellung und das Versenden von Paketen des eigenen Unternehmens die Paketkasten-Ausführungen Classic und Modern, jeweils mit oder ohne Briefkasten sowie in den Größen L und XL an. Ein Paketkasten der Größe L fasst maximal ein Paket mit den Abmessungen 45 x 35 x 20 cm, in einem XL-Paketkasten können drei Pakete dieser Größe eingelegt werden. Die Paketkästen sind mit oder ohne Standbeine erhältlich. Paketkästen ohne Standbeine werden an der Hauswand montiert, Kästen mit Standbeinen benötigen ein betoniertes Fundament. Der Kaufpreis für das Modell Classic liegt bei 99 Euro, für das Modell Modern bei 179 Euro. Alternativ können beide Paketkästen auch gemietet werden, hier beträgt der monatliche Mietpreis je nach Modell 1,99 bzw. 3,99 Euro.

Wer sich für einen DHL-Paketkasten interessiert, der kann diesen über einen Online-Konfigurator auf der Internetseite des Anbieters aus einzelnen Bausteinen zusammenstellen und bestellen. Auf Wunsch werden auch spezielle Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch realisiert. Eine Registrierung ist für Neukunden erforderlich, auch der Paketkasten muss nach dem Aufstellen online aktiviert werden.

DHL-Paketkästen verfügen über eine Tür, in die Pakete eingelegt werden. Die Öffnung der Tür erfolgt mittels Schlüsselchip. Sowohl der DHL-Zusteller als auch der Kunde besitzen dazu einen Chip. Das System ist ausschließlich auf Pakete und Päckchen von DHL ausgelegt, was auch durch das Schließsystem gekennzeichnet ist. Pakete anderer Unternehmen wie Hermes oder UPS können auf diese Weise nicht zugestellt werden. Die Paketkästen von DHL erlauben auch das Versenden von Retouren und Paketen, wobei hier jeweils ein Abholauftrag erteilt werden muss.

Werbung


Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand